10.03.2021: Ausblick Villigster Berufsschultag

„Digital Believers! 2.0“ Schon zum vergangenen März war alles bereit: Vorträge, Workshops, verstärkte Netzabdeckung. Aber statt Fortbildung in digitalem Lernen war plötzlich Kaltstart mit digitalem Distanzunterricht angesagt. Videokonferenztools, Lernplattformen und Datenaustausch gehören seit Monaten zu unserem alltäglichen Arbeitsmaterial. Und seit Monaten verändert sich damit auch die Eigen- und Fremdwahrnehmung, der Lebens-Wert, die Orientierung in Zeit und Raum. Ein Update muss her und die Ausschreibung folgt, wobei klar ist: die Veranstaltung findet digital statt, mittlerweile gut erprobt in vielen Formaten.